Weltbank warnt vor globaler Rezession

Foto: Janno Nivergall / Pixabay

Washington. Die Weltbank warnt vor einer globalen Rezession. In allen Teilen der Welt wachse das Pro-Kopf-Einkommen langsamer als vor der Corona-Pandemie. Das werde auch im Jahr 2023 der Fall sein, so die Weltbank.

Lesen Sie auch: Tourismus-Unternehmen in MV sehen sich gefährdet

Die hohe Inflation, steigende Zinsen und der Krieg in der Ukraine würden die Weltwirtschaft hemmen. Die Wachstumsprognose für dieses Jahr wurde auf 1,7 Prozent gesenkt, berichtet die dpa und bezieht sich auf den Bericht „Global Economic Prospects“.

Teile diesen Beitrag:

Lesen Sie auch:

Bundestag fordert mehr Zuwanderung wegen Fachkräftemangel

Mehr Zuwanderung sei wegen des Fachkräftemangels erforderlich, heißt es mehrheitlich im Bundestag. Die AfD kritisierte die Strategie.

Kommentar: Wenn Medien die Leser weglaufen

Zeitungen, Magazine und Rundfunk haben sich oftmals weit von ihren Lesern, Hörern und Zuschauern entfernt. Neue Medien braucht das Land.

Tourismus-Unternehmen in MV sehen sich gefährdet

Die Tourismus-Branche in MV sieht wirtschaftlich schwierigen Zeiten entgegen. Das gilt laut Umfrage besonders für das Jahr 2023.