Verkehrsunfall: Mercedes kracht auf B105 in Opel – 25.000 Euro Schaden

Foto: Jonas Augustin / Unsplash
Weiterempfehlen:

Bad Doberan/Kröpelin. Ein unachtsamer Moment hat am Samstagabend auf der B105 zwischen Bad Doberan und Kröpelin zu einem schweren Verkehrsunfall geführt.

Eine 24-Jährige Fahrerin wollte nach Polizeiangaben mit ihrem Opel gegen 18:10 Uhr von der B105 nach links auf ein Grundstück abbiegen, doch ließ laut Polizei den Gegenverkehr außer Acht. Ein entgegenkommender Mercedes konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zur Kollision.

___STEADY_PAYWALL___

Der 79-jährige Mercedes-Fahrer und seine 78-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Die Opel-Fahrerin musste leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge waren so schwer beschädigt, dass die B105 zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge rund drei Stunden halbseitig gesperrt werden musste. Der Schaden wird auf mindestens 25.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch:

SPD, Linke und Grüne stimmen im Landkreis Rostock gegen Flüchtlingsunterkunft

SPD, Linke und Grüne haben auf dem Kreistag in Güstrow überraschend die Weiternutzung einer Flüchtlingsunterkunft abgelehnt und eine weitere Unterkunft verhindert.

Keine Lokalnachrichten mehr bei MORGENBLICK

Die lokale Berichterstattung bei MORGENBLICK wurde eingestellt – das sind die Gründe.

Landkreis Rostock prüft Deutschlandticket für Schüler

Der Landkreis prüft derzeit die Einführung des Deutschlandtickets für Schüler. Die Initiative geht auf einen Antrag der CDU-Fraktion zurück.