Unbekannte stehlen E-Scooter in Kühlungsborn

Foto: Jonas Jacobsson / Unsplash
Weiterempfehlen:

___STEADY_PAYWALL___

Kühlungsborn. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 1:30 und 2:30 Uhr am Bahnhof Kühlungsborn Ost einen angeschlossenen E-Scooter gestohlen.

Der E-Scooter gehörte einer 19-Jährigen – der Schaden beträgt laut Polizei 150 Euro. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahl.

Lesen Sie auch:

SPD, Linke und Grüne stimmen im Landkreis Rostock gegen Flüchtlingsunterkunft

SPD, Linke und Grüne haben auf dem Kreistag in Güstrow überraschend die Weiternutzung einer Flüchtlingsunterkunft abgelehnt und eine weitere Unterkunft verhindert.

Keine Lokalnachrichten mehr bei MORGENBLICK

Die lokale Berichterstattung bei MORGENBLICK wurde eingestellt – das sind die Gründe.

Landkreis Rostock prüft Deutschlandticket für Schüler

Der Landkreis prüft derzeit die Einführung des Deutschlandtickets für Schüler. Die Initiative geht auf einen Antrag der CDU-Fraktion zurück.