Neubukow lädt zum Stadtfest

Foto: Zoltán Szabó
Weiterempfehlen:

Neubukow. Bald ist es wieder soweit: Die Stadt Neubukow lädt am 30. Juni und 1. Juli zum Stadtfest auf den Anlagen an der Wismarschen Straße und dem unteren Sportplatz. Die Veranstaltung wird am Freitag ab 20 Uhr mit einer Open Air-Disco eröffnet, für die ein DJ engagiert wurde.

___STEADY_PAYWALL___

Der Familientag am Samstag beginnt um 10 Uhr mit einem Fußballturnier der TSG Neubukow, da bis 17 Uhr dauert. Ab 13 Uhr beteiligen sich die Schulen und zahlreiche Vereine der Stadt, darunter die Feuerwehr, der Schützenverein, der Kaninchenzüchterverein, der Imkerverein und die Kita „Gipfelstürmer“ am Stadtfest.

Lesen Sie auch: Das Rätsel um den „Katzenstein“ in der Kröpeliner Mühle

Besucher erwartet ein buntes Programm mit dem Spielmannszug Küste MV (13:30 bis 14 Uhr), das Mitmachprogramm „Lilly brennt“ (14 bis 16 Uhr), die Tanzgruppe „Hort-Dance-Group“ (15 Uhr), die Gitarrenkinder der Evangelischen Kirchengemeinde (15:15 Uhr) und die Reriker Heulbojen (16:30 bis 17:30 Uhr). Den Abschluss des Tages bereitet ab 20 Uhr die Band „Leela Mare“ aus Wismar, die zum Tanzen einlädt.

Lesen Sie auch:

SPD, Linke und Grüne stimmen im Landkreis Rostock gegen Flüchtlingsunterkunft

SPD, Linke und Grüne haben auf dem Kreistag in Güstrow überraschend die Weiternutzung einer Flüchtlingsunterkunft abgelehnt und eine weitere Unterkunft verhindert.

Keine Lokalnachrichten mehr bei MORGENBLICK

Die lokale Berichterstattung bei MORGENBLICK wurde eingestellt – das sind die Gründe.

Landkreis Rostock prüft Deutschlandticket für Schüler

Der Landkreis prüft derzeit die Einführung des Deutschlandtickets für Schüler. Die Initiative geht auf einen Antrag der CDU-Fraktion zurück.