Netto-Markt in Bad Doberan wird am 6. Dezember wiedereröffnet

Der Netto-Markt auf dem Buchenberg wird in Bad Doberan am 6. Dezember wiedereröffnet. Fotos: Patrick Muranko

Bad Doberan. Der Netto-Markt auf dem Buchenberg öffnet in Bad Doberan am Dienstag ab 7 Uhr wieder seine Türen. Neu sind unter anderem die Fliesen und die Inneneinrichtung, auch Selbstscanner werden jetzt neben normalen Kassen angeboten.

Hören Sie auch: Der neue Podcast „Nachrichten aus MV in 100 Sekunden – MORGENBLICK“

Die Renovierung des Netto-Marktes habe 350.000 Euro gekostet, sagte Netto-Gebietsleiter Patrick Muranko der Ostsee-Zeitung.

Der neue Netto-Markt auf dem Doberaner Buchenberg von innen

Der Buchenberg habe sich über die Jahre weiterentwickelt, unter anderem mit Schulen, Kindergärten und Ärzten. Die Nahversorgung mit Lebensmitteln sei sehr wichtig, so Muranko gegenüber der OZ. Die Renovierung des Netto-Marktes wurde seit Mitte Oktober durchgeführt.

Teile diesen Beitrag:

Lesen Sie auch:

Erneute Vollsperrung der B105 in Bad Doberan im Jahr 2023

Die B105 in Bad Doberan wird 2023 erneut voll gesperrt. Ein Ende der Bauarbeiten auf der B105 ist in Sicht.

Neubukow bereitet sich auf den Blackout vor

Neubukow sei auf den Blackout vorbereitet, erklärte Bürgermeister Dethloff auf der Einwohnerversammlung und nannte Details.

Schlägerei in Kröpelin: Zuschauer greifen Mitarbeiter bei Fußballturnier an

Ein Fußballturnier in Kröpelin endete in einer Schlägerei. Zwei Zuschauer sollen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes angegriffen haben.