Fußboden in Kröpeliner Sporthalle wird ausgetauscht

Der Fußboden in der Zweifeldsporthalle in der Schulstraße wird in Kürze getauscht. Foto: Zoltán Szabó
Weiterempfehlen:

___STEADY_PAYWALL___

Kröpelin. Ein geplatztes Rohr der Fußbodenheizung in der Zweifeldsporthalle in der Schulstraße in Kröpelin hatte vor rund einem Jahr einen Wasserschaden verursacht. Die Fußbodenheizung ist teilweise ausgefallen.

Wie Bauamtsleiterin Jana Schmidt im Bauausschuss mitteilte, soll der Fußboden nun ab nächster Woche ausgetauscht werden. Die Reparaturarbeiten sollen bis Ende der Schulferien abgeschlossen sein. Die Kosten betragen 6.027,80 Euro.

Lesen Sie auch: Vereine: Aus TC Kröpelin wird SC Kröpelin

Aktuell werden in der Zweifeldsporthalle bereits die Leuchten auf stromsparende LED-Leuchtmittel umgerüstet. Die Arbeiten waren ursprünglich für den Zeitraum von September bis November vergangenen Jahres vorgesehen, hatten sich jedoch verzögert. Die Kosten betragen laut Beschluss der Stadtvertretung 26.418,19 Euro.

Lesen Sie auch:

SPD, Linke und Grüne stimmen im Landkreis Rostock gegen Flüchtlingsunterkunft

SPD, Linke und Grüne haben auf dem Kreistag in Güstrow überraschend die Weiternutzung einer Flüchtlingsunterkunft abgelehnt und eine weitere Unterkunft verhindert.

Keine Lokalnachrichten mehr bei MORGENBLICK

Die lokale Berichterstattung bei MORGENBLICK wurde eingestellt – das sind die Gründe.

Landkreis Rostock prüft Deutschlandticket für Schüler

Der Landkreis prüft derzeit die Einführung des Deutschlandtickets für Schüler. Die Initiative geht auf einen Antrag der CDU-Fraktion zurück.